WM 2018: So emotional reagierten die England-Fans auf das Halbfinalaus

Die Fans der englischen Nationalmannschaft haben mit einer schönen Geste auf das Aus ihres Teams bei der WM 2018 in Russland reagiert. Nach dem 1:2 nach Verlängerung gegen Kroatien zeigten sie nicht etwa ihre Enttäuschung, sondern empfingen die geknickten Akteure mit der englischen Hymne und weiteren Liedern. 

Die Spieler, teilweise in Tränen aufgelöst, wurden ebenso inbrünstig besungen wie Trainer Gareth Southgate, der von Teilen der Fans sogar mit Extra-Sprechchören gefeiert wurde. Auch als die Spieler längst wieder in der Kabine verschwunden warren, sangen die mitgereisten Fans weiter. Erst erneut die Hymne “God Save the Queen” und im Anschluss “You’ll Never Walk Alone” und “Don’t look back in anger”. 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*