Ex-Arsenal-Profi Santi Cazorla beim FC Villarreal vorgestellt

Mittelfeldspieler Santi Cazorla wird in der kommenden Saison für den FC Villarreal auflaufen. Der spanische Traditionsklub stellte den 33-Jährigen am Donnerstag offiziell vor.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

“Heute ist ein besonderer Tag für mich, denn ich kehre dorthin zurück, wo ich mich heimisch fühle”, sagte Cazorla, der sich in den vergangenen Monaten zunächst in Villarreal fit hielt, nachdem sein Vertrag beim FC Arsenal ausgelaufen war. “Es ist an der Zeit, alles für den Klub zu geben.”

Nach Knöchelverletzung: Santi Cazorla seit zwei Jahren ohne Pflichtspiel

Aufgrund einer hartnäckigen Knöchelverletzung wartet Cazorla seit Oktober 2016 auf einen Pflichtspieleinsatz. Er musste sich insgesamt acht Operationen am lädierten Fußgelenk unterziehen, sodass zwischenzeitlich sogar die Gefahr bestand, dass sein Fuß amputiert werden muss.

Der Spanier stand bereits zwischen 2004 und 2006 sowie zwischen 2007 und 2011 bei Villarreal unter Vertrag und absolvierte in dieser Zeit 241 Pflichtspiele für den Klub.

Seine Vorstellung am Donnerstag wurde vom spanischen Traditionsverein spektakulär in Szene gesetzt. Im La Ceramica zauberte ein Magier den Mittelfeldspieler in einer Röhre auf den Rasen.

Mehr zum FC Villarreal und LaLiga:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*